Jede Abweichung vom Rassestandard wird,je nach Grad der Abweichung,als Fehler bewertet.

Schwere Fehler,bzw. ausschließende Fehler sind:

- Abweichungen,welche die Gebrauchstüchtigkeit beeinträchtigen

- seitlich zu tief sitzende Ohren

- Kippohren

- stark beeinträchtigte Gesamtfestigkeit der Ohren

- wesensschwache,bissige und nervenschwache Hunde

- Monorchiden (eineiig),Krytorchiden (ein-oder beidseitige 

  Fehlentwicklung),deutlich ungleiche oder verkümmerte Hoden

- entstellende Ohren- und Rutenfehler

- Missbildungen

- Zahnfehler,wie das Fehlen von

  - 1mal Prämolar 3 [Vormahlzahn (Backenzahn)] und ein weiterer

    Zahn

  - 1 Fangzahn

  - 1mal Prämolar 4

  - 1mal Molar 1,bzw. Molar 2 [Mahlzahn (großer Backenzahn)]

  - insgesamt 3 Zähne und mehr

- Kiefermissbildung

  - Rückbiss von 2mm und mehr

  - Vorbiss

  - Aufbiss im gesamten Schneidezahnbereich

- Albinismus (Weißling)

- Haarfarbe weiß (auch bei dunklen Augen und Krallen)


Anrufen

E-Mail

Anfahrt